WESPE (Wochenende der Sonderpreise) 2015


Vera Bieber wurde beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2015 mit dem Werk "BRAT" von Donnacha Dennehy für den Anschlusswettbewerb WESPE vorgeschlagen, welcher vom 18.-19.09.2015 in Karlsruhe stattfand. 

Beim Abschlusskonzert von WESPE durfte sie dieses Werk erneut präsentieren und wurde in der Kategorie "Beste Interpretation eines zeitgenössischen Werks" mit dem Sonderpreis des Netzwerks für Neue Musik Baden-Württemberg ausgezeichnet.

 

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2015

 

Der 52. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" fand vom 22. bis 28. Mai 2015 in der Freien und Hansestadt Hamburg statt. Vera Bieber erreichte als einzige ihrer Altersgruppe einen ersten Preis mit der Höchstpunktzahl von 25 Punkten.

Begleitet wurde sie dabei von Patrizia Bieber am Cembalo.

  

OPEN RECORDER DAYS AMSTERDAM 2015

 

Vera Bieber nahm beim Wettbewerb der "Open Recorder Days Amsterdam", welcher vom 14.-17. Mai 2015 in einem internationalen Rahmen stattfand, in der Kategorie A3 teil. Sie erreichte das Finale und gewann einen von zwei zweiten Preisen und damit eine Altblockflöte von G.M. Klemisch. Unterstützt wurde sie dabei von Patrizia Bieber am Cembalo.

 

Wettbewerb der Händel-Gesellschaft Karlsruhe 2015

  

Am 17.1.2015 fand der diesjährige Wettbewerb um den Händel-Jugendpreis der Händel-Gesellschaft Karlsruhe e. V. in der Musikhochschule Karlsruhe statt. 

Vera Bieber präsentierte ein Programm von Francesco Rognoni, Marco Uccellini, Donnacha Dennehy und Georg Friedrich Händel und gewann damit den 1. Preis in der Kategorie Solo/ Duo. Begleitet wurde sie von Patrizia Bieber.

Das öffentliche Preisträgerkonzert fand am Sonntag, den 1.3.2015 um 11 Uhr im Kleinen Haus des Badischen Staatstheaters Karlsruhe im Rahmen der Internationalen Händel-Festspiele statt.

  

Interner Wettbewerb der Jugendmusikschule Zollernalb

 

15. November 2014

Gymnasium Meßstetten 

 

Beim internen Wettbewerb der Jugendmusikschule Zollernalb erreichte Vera Bieber (Klavier) einen ersten Preis mit Höchstpunktzahl in der Kategorie I.c) (Solowertung ab 14 Jahren).

Außerdem bekam sie einen Sonderpreis für die beste Gesamtleistung überreicht.

Das Preisträgerkonzert fand am 22. November 2014 in der Interstuhl-Arena in Meßstetten-Tieringen statt.

   

Wettbewerb der Händel-Gesellschaft Karlsruhe 2014

 

Am 11.1.2014 fand der Wettbewerb um den Händel-Jugendpreis der Händel-Gesellschaft Karlsruhe e.V. in der Musikhochschule Karlsruhe statt.                                                                                                                                  
Vera und Patrizia Bieber präsentierten ein Programm von Biagio Marini, Arcangelo Corelli und Georg Friedrich Händel und gewannen damit den 1. Preis in der Kategorie Solo/Duo.  

Das öffentliche Preisträgerkonzert fand am Sonntag, den 2.3.2014 um 11 Uhr im Kleinen Haus des Badischen Staatstheaters Karlsruhe im Rahmen der Internationalen Händel-Festspiele statt.